Logo

ELStAM

ELStAM Verfahren : Problemlos und einfach für den Benutzer

ELStAM ist quasi die Lohnsteuerkarte, die der Arbeitgeber jetzt selbst vom Finanzamt- Server abholt. Ab sofort nennt sich die Lohnsteuerkarte = Änderungsliste. Also in einer Liste sind die Arbeitnehmer mit Steuerklasse, Kinderfreibetrag usw. aufgelistet.

Diese abgerufenen Daten werden automatisch in das Lohnprogramm in den Personalstamm eingepflegt. Somit müssen die Daten wie Lohnsteuerklasse, Fakto, Kinderfreibetrag, Religion, Steuerfreibeträge und Hinzurechnungsbeträge nicht mehr von Hand eingetragen werden.

Es werden über das ELStAM Modul Arbeitnehmer angemeldet und abgemeldet. Von angemeldeten Arbeitnehmern kann z.B. monatlich die Änderungsliste = Lohnsteuerkarte abgeholt werden.

Die Anmeldungen und Abmeldungen können im Lohnprogramm mit einem Klick auf einen Schalter erstellt werden. Dies werden dann im ELStAM Modul an das Finanzamt versendet.

Nach kurzer Zeit, können die Anmelde- oder Abmeldebestätigung im Posteingang abgerufen werden. Die Daten (früher Lohnsteuerkarte), z.B. die Lohnsteuerklasse, aus der Anmeldebestätigung werden direkt in den Personalstasmm vom Lohnprogramm eingelesen.

ELStAM Modul für Benutzer die unser Lohnprogramm nicht einsetzen

Interessenten die nicht unser Lohnprogramm verwenden, können auf Anfrage eine spezielle Version vom ELStAM Modul ohne Lohnprogramm bei uns bestellen und darüber eigene Anmeldungen, Abmeldungen erstellen und Änderungslisten abrufen.

Bild Merkblatt für das ELStAM Modul

Copyright © 2016 Klaus Hagenlocher GmbH - 71106 Magstadt. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | AGB